Aktuelle Spieltermine

Der kleine Hirte und das Weihnachts­wunder

von Silvia Schröer, Silke Schwarz und Franziska Harvey nach einer Idee von Nelly Danker Lesung und Weihnachtskonzert zum Mitsingen

 

Montag, den 16.12.2019, 15.30 Uhr Gemeindesaal der Johannesgemeinde Neuenheim, Lutherstraße 67, Heidelberg

 

Mit
Spatzenchor der Johannesgemeinde Silke Schwarz, Sprecherin Beate Rux-Voss, Leitung

Der Eintritt ist frei!

 

Der kleine Hirte und das Weihnachtswunder

Auf der Suche nach der verlorenen Melodie

Uraufführung von Nelly Danker und Silke Schwarz Im Rahmen des Kinder- und Jugendliteratursommers 2020
Für Kinder ab 5 Jahren

 

Inhalt:

Es herrscht Not im Land der blauen Flügelwesen. Ein böser Zauberer hat ihnen ihre Musik und damit auch die Farben und Freuden des Lebens geraubt. Maira, ein kleines Flügelmädchen, hat in ihrer Schatulle Melodien vor dem bösen Zauberer gerettet. Doch auch diese Melodien werden mit jedem Erklingen schwächer. Das Flügelmädchen beschließt, in andere Länder zu reisen und ihre Schatulle wieder mit Melodien, Farben und Musik zu füllen. Doch wird man sie in der Ferne auch verstehen? Kann ihr jemand helfen? Im interaktiven Musiktheaterstück „Die Suche nach der verlorenen Melodie“ benötigt unsere kleine Heldin die Mithilfe der zuschauenden und -hörenden Kinder. Sie helfen, gemeinsam mit den Straßen-und Lebenskünstlern Lu und Toto, Töne, Klänge und Melodien zu sammeln und sie dem Flügelmädchen zu schenken. So werden alle zu Beteiligten in einem Märchen über Freundschaft, dem Zurechtkommen in der Fremde und der Kraft der Musik.

 

Bei Interesse stellt Ihnen KiMuTH pädagogische Handreichungen zur Vor- und Nachbereitung des Märchens kostenlos zur Verfügung. Sprechen Sie uns an!

Auf der Suche nach der verlorenen Melodie

Mit
Katharina Sellschopp-Meister und Silke Schwarz (Gesang) sowie Johannes Vogt Gitarre/Laute


Regie: Nelly Danker

Ausstattung: Nomi Berkowits

 

Ort

Stadtbücherei Heidelberg

Hilde-Domin-Saal

Poststraße 15

 

Termine

Mi, 06.05.2020 10.00 Uhr (Uraufführung) und 16.00 Uhr
Do, 07.05.2020 10.00 Uhr
Di, 19.05.2020 10.00 Uhr und 16.00 Uhr
Mi, 20.052020 10.00 Uhr (letzte Aufführung)

 

Karten
8 Euro (Erwachsene)
6 Euro (Kinder)
5 Euro (Gruppen ab 10 Personen)
Reservierungen unter info@kimuth.de oder telefonisch unter 0176-20100080